TELEFON: 03741-226213

SCHUHHAUS KREHER -UNSERE ERFOLGSGESCHICHTE

Von Anfang an

1990

Es begann alles mit einem Tapezierbrett auf dem Altmarkt in Plauen. Herr Kauffmann wollte seine Ware auch in Plauen präsentieren und stellte Ralf Kreher als Verkaufsleiter ein.

1991

Als die Nachfrage zu groß wurde zog er in einen 12m langen Verkaufsbus um und reiste zwischen Plauen und Greiz hin und her. Als der Bus auch zu klein wurde, baute er ein beheizbares Verkaufszelt in Plauen auf und bot dort seine Schuhe an.

1993

Der Umzug in ein Ladengeschäft auf der gegenüberliegenden Straßenseite wurde vollzogen.

1995

Das Ladengeschäft wurde abgerissen und ein Neubau sollte an der jetzigen Stelle entstehen. Vorübergehend zog er wieder auf die andere Straßenseite in eine Containeranlage. Sollte ja nur 2-3 Jahre dauern. Daraus wurden leider 7 Jahre.

1997

Ralf Kreher übernahm das Geschäft von Herrn Kauffmann und führte es erfolgreich weiter. Erstmals nahm er auch einen Lehrling in die Ausbildung - seine Tochter Anja. Sein einstiger Chef wurde zu seinem Geschäftspartner und Lieferant.

2002

Das neue Geschäfts- und Ärztehaus war fertig. Ralf Kreher zog mit 15.000 Paar Schuhen in die neuen Verkaufsräume auf einer Gesamtfläche von 500m². Aufgrund seiner speziellen Nische von Unter- und Übergrößen zog er die Kunden auch aus ferneren Gegenden in das schöne Vogtland.

2011

Aufgrund einer schweren Krankheit verstirbt Ralf Kreher mit nur 53 Jahren. Seine Frau Christina Kreher und seine Tochter Anja Pohlink führen das Geschäft zusammen weiter.

2015

Am 19.6. und 20.6.2015 feierten wir unser 25jähriges Jubiläum.

Insgesamt wurden bisher 8 Lehrlinge im Schuhhaus erfolgreich ausgebildet.

logo-free
ralf-kreher